Praxis für ärztliche Psychotherapie

Dr. med. Debora Drechsel

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Hilfe im Notfall

Eine akute Krise beinhaltet den Verlust des inneren Gleichgewichts, den Menschen verspüren, wenn sie mit Situationen oder Lebensumständen konfrontiert werden, die sie momentan nicht bewältigen können, weil die gewohnten Verhaltensstrategien nicht greifen oder zusammenbrechen.

In solchen Situation finden sich oft:

  • Störungen des Denkens und des Fühlens. Die Gedanken drehen sich im Kreis, können nicht sinnvoll zu Ende gebracht werden.
  • Intensiv auftrete Gefühle wie z.B. Angst, Wut, Hoffnungslosigkeit, Einsamkeit oder Trauer, die nicht zu kontrollieren sind und als übermächtig und bedrohlich erscheinen bis hin zu Verwirrtheit, Verengung der Wahrnehmung und Halluzinationen.
  • Gefühl der existentiellen Bedrohung
  • Drang, sich selbst oder jemand anderen körperlich zu verletzen oder gar zu töten.

Sollten Sie sich in einer akuten Krise befinden, zögern Sie nicht sich sofort Hilfe zu holen.

Wenden Sie sich an:

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweite Rufnummer, gebührenfrei) Telefon 116 117 (ohne Vorwahl)
  • Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Fulda gAG bietet in der Region Fulda über die zentrale Notaufnahme eine permanente psychiatrische Notfallversorgung an. Telefon der Notaufnahme: (06 61) 84-61 45
  • Sobald in einer entsprechenden Situation unmittelbare Selbst- oder Fremdgefährdung (insbesondere Suizidgefährdung) besteht, sollte Sie nicht zögern, den Rettungsdienst (112) oder die Polizei (110) zu verständigen

Bei akuten Krisensituationen ohne akute Eigen- oder Fremdgefährdung stehen folgende Hilfs- und Beratungsangebote zur Verfügung:

  • Telefonseelsorge: anonyme, kostenlose Beratung zu jeder Tages- und
    Nachtzeit unter den bundesweiten Telefonnummern 0800 - 1110111 oder 0800 - 1110222 bzw. www.telefonseelsorge.de
  • Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreis Fulda
    Telefon: (0661) 6006-6063
    Öffnungszeiten:
    Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
    Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen in Fulda

Als Praxis für ambulante ärztliche Psychotherapie kann ich keine Notfallversorgung gewährleisten.