Praxis für ärztliche Psychotherapie

Dr. med. Debora Drechsel

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Ärztliche Psychotherapie in Fulda

Die Psychotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte und moderne Behandlungsform, in der seelische Probleme und seelische Störungen wie z.B. Depressionen, Ängste, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen behandelt werden. Psychotherapie hilft Veränderungen im Verhalten und Erleben zu erreichen und emotionales Leid zu verringern.

In der Regel umfasst eine ambulante Psychotherapie 25 Termine á 50 Minuten. Je nach Indikation und Störungsbild kann auch eine sogenannte Langzeittherapie über 45 Sitzungen bei der Krankenkasse beantragt werden. Die Antragserstellung erfolgt durch Ihre Therapeutin. Die Kosten dafür werden von den gesetzlichen bzw. privaten Krankenkassen getragen.

Neu: Ab 2018 werden auch KombiTherapien (Einzel- und Gruppentherapien) angeboten. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Sprechstundenanfrage und wenden sich anschließend an unser Praxistelefon.


Kognitive
Verhaltenstherapie

Bei der Verhaltenstherapie werden emotionale Probleme, Verhaltensmuster, Grundeinstellungen und Reaktionsmuster herausgearbeitet, aktiviert, geklärt, ...

Dialektisch-Behaviorale
Therapie (DBT)

Diese Therapie richtet sich vor allen an Menschen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden und wurde von Prof. Dr. Marsha Linehan entwickelt.

Ihre Psychotherapie in
der Praxis

Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten. Diese findet zu einem fest vereinbarten Termin statt und erfolgt in der Regel wöchentlich.