Hinweis zur Termin-Service-Stelle (TSS): Wenn Sie eine Sprechstunde über die TSS/116-117 gebucht haben, muss diese innerhalb von 24 Stunden über
das Kontaktformular bestätigt werden. Unbestätigte Termine werden anschließend anderweitig vergeben. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Praxis für ärztliche Psychotherapie

Dr. med. Debora Drechsel

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Ärztliche Psychotherapie in Fulda

Die Psychotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte und moderne Behandlungsform, in der seelische Probleme und seelische Störungen wie z.B. Depressionen, Ängste, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen behandelt werden. Psychotherapie hilft Veränderungen im Verhalten und Erleben zu erreichen und emotionales Leid zu verringern.

In der Regel umfasst eine ambulante Psychotherapie 25 Termine á 50 Minuten. Je nach Indikation und Störungsbild kann auch eine sogenannte Langzeittherapie über 45 Sitzungen bei der Krankenkasse beantragt werden. Die Antragserstellung erfolgt durch Ihre Therapeutin. Die Kosten dafür werden von den gesetzlichen bzw. privaten Krankenkassen getragen.

Voraussetzungen für eine Psychotherapie sind:

  • Volljährigkeit (Behandlung ab 18 Jahren möglich)
  • bisher wurde kein Familienmitglied bzw. Partner/in hier behandelt
  • Bei Therapeutenwechsel (GKV): ggf. notwendige Therapiepause mit Kasse absprechen (nach max. 80 Therapiestunden ist eine 2-jährige Pause notwendig)
  • Die Therapie kann in deutsch durchgeführt werden
  • Termine können sowohl vormittags als auch nachmittags stattfinden. Unser Termine am Nachmittag (nur Dientstag) sind sehr begrenzt

Neu: Seit 2018 werden auch KombiTherapien (Kombination aus Einzel- und Gruppentherapien) angeboten. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Sprechstundenanfrage und wenden sich anschließend an unser Praxistelefon.


Kognitive
Verhaltenstherapie

Bei der Verhaltenstherapie werden emotionale Probleme, Verhaltensmuster, Grundeinstellungen und Reaktionsmuster herausgearbeitet, aktiviert, geklärt, ...

Dialektisch-Behaviorale
Therapie (DBT)

Diese Therapie richtet sich vor allen an Menschen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden und wurde von Prof. Dr. Marsha Linehan entwickelt.

Ihre Psychotherapie in
der Praxis

Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten. Diese findet zu einem fest vereinbarten Termin statt und erfolgt in der Regel wöchentlich.